Archiv für Juni 2011

Verhindert die Abschiebung von Smart Imafidon!

UPDATE: Smart Imafidon wurde am Mittwoch, 29.6.2011 mit mehreren anderen Personen über Düsseldorf und Wien nach Nigeria abgeschoben. Es handelte sich schon ab Düsseldorf um einen Charter. Über die genaue Anzahl der Abgeschobenen und die Fluggesellschaft ist bisher nichts bekannt.

FAX-Vorlage zum Download

UPDATE: Mittwoch, 29.6., 12h, Spontandemo vor dem Innenministerium am Schillerplatz in Mainz! Smart Imafidon soll am Mittwochabend nach Nigeria abgeschoben werden. Kommt zahlreich, um gegen die geplante Abschiebung zu demonstrieren!
(mehr…)

20.6., Demo gegen Abschiebungen

Beginn: 18 Uhr, Terminal 1, Bereich B

Aufruf des Aktionsbündnisses gegen Abschiebungen Rhein-Main

20.6.2011 im Frankfurter Flughafen: Demo gegen Abschiebungen

Tatort Flughafen – das Abschieberegime stoppen!

demo2006

Aufruf zur Demonstration im Terminal 1 des Frankfurter Flughafens

Am Montag, 20. Juni 2011 um 18 Uhr im Bereich B – Abflug

Millionen Urlaubsreisenden gilt das „Tor zur Welt“ als Sprungbrett ins erholsame Vergnügen, Geschäftsleuten dient das Luftverkehrskreuz wie selbstverständlich beim zunehmend globalen Marketing. Für die Grenzpolizei ist der Flughafen vor allem eine EU-Außengrenze, gleichermaßen Kontrollposten und Abschiebeplattform. Dementsprechend erleben Tausende von MigrantInnen und Flüchtlinge schon bei ihrer Ankunft den Airport Rhein-Main als Nadelöhr für rassistische Kontrollen und Internierung oder später als Endstation vor der Abschiebung.
(mehr…)